Ihr Warenkorb ist leer.
Fallschutz
Sortier- und Anzeigeoptionen:
Filteroptionen:
Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Fallschutzkleber, 300 ml
13,15 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fallschutzplatten bis 100cm Fallhöhe
ab 11,19 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fallschutzplatten bis 150cm Fallhöhe
ab 14,08 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fallschutzplatten bis 200cm Fallhöhe
ab 19,37 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fallschutzplatten bis 240cm Fallhöhe
ab 23,66 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Federwippeinfassung, zweiteilig
ab 99,92 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rutschenauslaufplatte
ab 94,65 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sandkastenumrandung aus Blockstufe
ab 76,76 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sandkastenwinkel
ab 57,75 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sandkastenwinkel Ecke
ab 30,71 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Wegeinfassung
ab 28,17 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Fallschutzmatten für Spielplätze

Kinder sind beim Spielen und Toben auf Spielplätzen häufig unvorsichtig. Der Spaß steht immer an erster Stelle, die Sicherheit an letzter. Das ist auch eigentlich gut so, denn auf einem Spielplatz sollen die Kinder frei ihren Instinkten folgen können und sich austoben. Erst wenn man nicht auf, sondern neben das Trampolin landet oder die Arme am Klettergerüst nicht so lange durchhalten wie gedacht und man auf den Boden purzelt, ist klar, dass auch die Sicherheit beim Spielen wichtig ist. Da Kinder sich dieser Verantwortung häufig nicht bewusst sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten die Kinder so gut wie möglich zu schützen, damit es nicht zu Verletzungen kommt.

Der richtige Einsatz von Fallschutzmatten

Kinder müssen durch geeignete Maßnahmen auf Spielplätzen vor den Folgen ihres eigenen Leichtsinns geschützt werden. Ein wirksames Mittel zum Schutz der Kinder sind Fallschutzmatten. Zu beachten ist, dass eine Fallschutzmatte nicht mit einer Rasenschutzmatte gleichzusetzen ist.

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Rasenschutz, dient ein Fallschutz ausschließlich dem Schutz und der Sicherheit der Kinder. Die meisten Verletzungen ziehen sich Kinder auf Spielplätzen nämlich durch Stürze zu. Ein Sprung von der Schaukel oder der Rutsche kann durchaus einmal schmerzhaft enden, wenn der Boden nicht entsprechend durch Fallschutzmatten gepolstert ist.

Daher müssen Fallschutzmatten gerade dort zum Einsatz kommen, wo eine erhöhte Gefahr besteht, dass Kinder hinfallen. Empfehlenswert ist beispielsweise die Installation einer Fallschutzplatte unter einer Schaukel oder einem Klettergerät. Aber auch am Ende einer Rutsche sind Fallschutzbeläge durchaus sinnvoll.

Qualität für den Schutz von Kindern

Bei den Fallschutzsystemen legen wir großen Wert auf Qualität. Die weichen Matten für Spielplätze stellen neben stabilen Spielgeräten ein geschütztes Spielen sicher und sind daher wichtige Ergänzungen für jede Schaukel und jeden Kletterturm. Da die Schutzbelege für Spielplätze einiges aushalten müssen, verwenden wir ausschließlich hochwertige Materialien. So sind die Fallschutzsysteme beispielsweise vandalismushemmend.

Unsere Produkte sind TÜV-geprüft und entsprechen den regulären Sicherheitsbestimmungen EN 1176 und 1177.